Sektion Brandis

Schweizer Alpen-Club SAC

Sie sind hier

Tourenberichte

20.06.2018 Wanderung Langenthal - St. Urban (Senior-/Innen leicht)

Leitung: Paul Josi

Teilnehmer/Innen: Bärtschi Margrit, Bürgi Hanni, Bürki Anna, Christen Käthi, Geissbühler Frieda, Gfeller Annelies, Gfeller Werner, Graf Vreni, Herzog Käthi, Huggenberger Emmi,  Jost Adrian, Stalder Simon

26.05.2018 Klettern Balmfluh (Sektion)

Leitung: Werner Ramseier

Teilnehmer: Adrian Jakob, Thomas Mettler

Bereits beim Parkplatz stellten wir fest, dass wir nicht die einzige Klettergruppe sein werden…
Zügig marschierten wir zum Felsgrat. Nach Erreichen des Einstieges begann eine der längsten und beliebtesten Juraklettereien. Eine Seilschaft befand sich vor uns, zahlreiche folgten uns.
Die abwechslungsreiche Klettertour machte uns dreien grossen Spass. Trotzdem waren wir nach dem Erreichen des Ziels auf dem Balmfluhköpfli froh, die Kletterfinken gegen bequeme Schuhe umzutauschen.
Bei schönster Aussicht Richtung Berner Alpen genossen wir unser wohlverdientes Mittagessen und schmiedeten schon Pläne für die nächste Klettertour.

Werner Ramseier

26.05.2018 Outdoor-Klettern Turnen und Pfaffen (JO/KiBe)

Leitung: Florian Zwahlen, David Birrer

Teilnehmerinnen: Milena Roth, Julie Bähler, Jenny Megert, Malau Sommer

12.05.2018 Mountainbiketour Buechibärg (Sektion)

Leitung: Paul Aebi

Teilnehmer: Werner Glanzmann, Mathias Niederhauser, Fritz Grädel, Peter Haslebacher

29.04.2018 Wanderung Beichle (Sektion)

Leitung: Werner Glanzmann

Teilnehmer/Innen: Margaretha Leuenberger, Werner Testa, Susanne Glanzmann

226. - 27.04.2018 Skihochtour Wildhorn (anstelle Sustenhorn) (Sektion 55+)

Leitung: Paul Aebi

Teilnehmer/Innen: Ruth Flury, Urs Kurt, Andreas Neuenschwander, Samuel Gerber

Wegen dem vielen Schnee war heuer die Sustenpassstrasse noch nicht bis zum Steingletscher geöffnet. Deshalb entschied ich mich für einen Wechsel zum Wildhorn.

Auf staubtrockener Strasse konnten wir bis auf die Iffigenalp fahren. Von da weg lag aber noch genügend Schnee für den Aufstieg zur Wildhornhütte.
Nach dem Durchzug einer schwachen Front riss der Himmel zeitweilig auf. Sobald die Sonne schien war es schwül-warm. Der Aufstieg über die alte Moräne zum Iffigsee kostete deshalb viel Schweiss. Über den noch immer gut eingeschneiten Bergsee und die anschliessenden Geländestufen erreichten wir gegen 16:00 Uhr die Wildhornhütte.

13. - 14.04.2018 Skihochtouren Tödi (anstelle Lauteraargebiet) (Sektion)

Leitung: Ueli Bühler (Bergführer), Matthias Trüssel

Teilnehmer/Innen: Seraina Flury, Marc Schmid, Michael Oberli, Sämi Stüssi, Damaris Ramseier

11.04.2018 Wanderung Niederried-Interlaken (Senior-/innen leicht)

Leitung: Hanni Bürgi

Teilnehmer/Innen: Bigos Susanne, Bürki Anna,Eicher Gertrud, Geissbühler Frieda, Haueter Hedi, Herzog Käthi, Huggenberger Emmi, Josi Paul

Seiten