Sektion Brandis

Schweizer Alpen-Club SAC

Sie sind hier

Tourenberichte

14.10.2018 Wanderung Axalphorn (Sektion)

Leitung: Werner Glanzmann

Teilnehmer/Innen: Peter Haslebacher, Armin Kohler, Alfred Langenegger, Margaretha Leuenberger, Ruth Sommer, Markus Baumgartner

28. - 30.09.2018 3-Tageswanderung Val Colla (Sektion)

Leitung: Kathrin Glauser

Teilnehmer/Innen: Paul Aebi, Werner Glanzmann, Alfred Langenegger, Margareta Leuenberger, Andreas Neuenschwander

15. - 16.09.2018 Hochtour Fleckistock (anstelle Bächenstock-Zwächten) (Sektion)

Leitung Sämmi Stüssi

Teilnehmer/innen: Seraina Fluri, Armin Kohler

Sewenhütte ausgebucht schon 6 Wochen vor der Tour und eine lange Warteliste – Deshalb Änderung des Tourenziels auf den Fleckistock. Zusammen mit Seraina und Armin geht’s bei schönem Wetter los Richtung Voralphütte. Prächtig liegt das Sustenhorn vor uns, etwas weniger prächtig scheint uns der Anstieg zum Ostgrat zu sein. Kein Problem, wir haben ja den gegenüber liegenden Gipfel als Ziel auserkoren. Die fetten Munggen räkeln sich in der noch recht warmen Herbstsonne und lassen sich nicht gross dabei stören. Der Empfang in der Hütte ist herzlich und nach einigen Joker-Runden und kurzem Liegen sind wir die einzigen welche am Morgen Richtung Flecki unterwegs sind.

09.09.2018 Klettern Hintisberg (Sektion)

Leitung: Werner Ramseier

Teilnehmer: Thomas Mettler ,Thomas  Roggli, Dominic Ramseier

Bei schönstem Wetter fuhren wir am frühen Morgen los Richtung Grindelwald, bis zur Alp Hintisberg.
Wie geplant erreichten wir als erste Seilschaft den Felsen, so konnten wir in unsere Wunschroute einsteigen. Wir kletterten die Route „schöne Aussichten“ – der Name passt perfekt! Aus der sonnenbeschienenen Wand blickten wir zur kalten, schattigen Eigernordwand gegenüber und genossen umso mehr den warmen Fels.

Am späteren Nachmittag erreichten wir nach dem Abseilen wieder unser Auto, und konnten auf einen erfolgreichen und genussvollen Klettertag zurückblicken.

Werner Ramseier

08.09.2018 Wildheuertour Stockhorn (JO / KiBe)

Leitung: Muriel Zeller, Sabine Probst

Teilnehmer/Innen: Malou Sommer, Nora und Aaron Schletti

Da sich nur drei Teilnehmer für die Wildheuertour anmeldeten, verkürzten wir diese auf einen Tag. Mit Zug und Seilbahn fuhren wir aufs Stockhorn. Von der Gondelstation gingen wir ca. 10 Minuten bis zum Einstieg der Route „Chum u lueg“. Die sieben Seillängen führten uns über den abwechslungsreichen Grat auf den Gipfel des Stockhorns. Nachdem wir die Aussicht genossen hatten, machten wir uns bald wieder auf den Heimweg.

Muriel Zeller

02. - 08.09.2018 Wanderwoche Engelberg (Sektion)

Leitung: Werner Glanzmann, Kathrin Glauser, Christine Zaugg, Ueli und Sylvia Löffler

Organisation: Margaretha Leuenberger

Teilnehmer: Aebi Paul, Bigos Susanne, Schmid Werner, Glanzmann Susanne, Langenegger Fred und Anna, Gerber Trudi, Schlegel Hans und Sylvia, Testa Werner und Manuela, Sommer Ruth, Schneider Annelies, Eicher Gertrund, Haslebacher Peter, Haueter Hedi, Herzog Käthi, Schnüriger Käthi, Sommer Fritz

Die 25 Teilnehmenden erlebten in Engelberg eine unterhaltsame, zum Teil etwas schweistreibende und zum Glück unfallfreie Wanderwoche. Auf einer langen und einer kurzen Wanderung und mit einer Gruppe ü80 waren wir während 5 Tagen in der Region Engelberg unterwegs.

01. - 04.08.2018 Hochtouren Monterosa (Sektion)

Leitung: Bruno Glanzmann, Mario Rubin (Bergführer)

Teilnehmer: Marc Schmid, Christoph Längacher