Sektion Brandis

Schweizer Alpen-Club SAC

Sie sind hier

Tourenberichte

13.05.2017 E-Mountainbike-Schnuppertour aufs Ahorn

Leitung: Daniel Krebs

Teilnehmer/Innen: Ruth Sommer, Andreas Loosli, Katja Scheidegger, Andreas Wyss

Bei strahlendem Sonnenschein haben wir die E-MTB bei Flyer in Huttwil gefasst. Nach dem Einstellen der Sättel und Federn haben wir uns dann in eben diesen Sattel geschwungen. Nach dem wir uns mit einigen Fahrtechnikübungen vertraut mit dem Gefährt gemacht haben, sind wir dann über die Höger richtung Ahorn abgedüst. Nach einem klitzekleinen Verfahrer haben wir den Gipfel doch noch erreicht ;-)
Auf der Sonnenterasse der Brästenegg haben wir uns für die Abfahrt gestärkt und sind anschliessend ins Tal gesaust. Hat Spass gemacht.

Vielen Dank an Flyer für das Sponsoring der tollen Bikes.

Daniel Krebs

29.04.2017 Abschlussklettern Trainigsgruppe Pont de Perolles (JO / KiBe)

Leitung: Sabine Probst, Sascha Steiner, Silvana Sampt

Teilnehmer/Innen: Aaron Schenk, Remo Baumgartner, Florian Baumgartner, Michel Kipf, Fabienne Zeller, Julie Bähler, Lorena Joss, Jenny Megert, Jana Locher, Muriel Zeller, Malau Sommer, Noel Niederhauser, Simon Moser, Dario Flückiger, Sarah Dolder, Lukas Dubach, Valentin Plüss

23.04.2017 Wanderung Creux du Van (anstelle Beichle) (Sektion)

Leitung: Werner Glanzmann

Teilnehmer/Innen: Paul Aebi, Beat Burkhalter, Vreni Burkhalter, Margaretha Leuenberger, Otto Wüthrich, Susanne Glanzmann

19. - 23.04.2017 Skitourentage Monte Rosa (Sektion, JO)

Leitung: Matthias Trüssel, Ueli Bühler (Bergführer)

Teilnehmer/Innen: Muriel Zeller, Andrea Blaser, Ruth Hubacher, Samuel Stüssi, Werner Ramseier, Damaris Ramseier, Michael Oberli, Seraina Flury, Marc Schmid, Philipp Schneider

Nun sind bereits einige Tage verstrichen, seit wir aus dem Monte Rosa Gebiet zurück sind. Gerne denke ich an diese 5 Tage zurück und ertappe mich mit einem Lächeln auf meinem Gesicht. Was haben wir gelitten, gefroren, uns gefreut, Pulverschnee gesucht, ruppige Abfahrten hinter uns gebracht und....äh Genipi getrunken.

14. - 17.04.2017 Osterskitouren La Fouly (JO)

Leitung: Muriel Zeller, Bruno Glanzmann

08.04.2017 Skitour Golegghorn (Sektion)

Leitung: Matthias Trüssel

Teilnehmer/Innen: Res Neuenschwander, Thomas Mettler, Ruth Hubacher, Michu Oberli

Um 05:00 Uhr traf sich die Gruppe in Hasle-Rüegsau. Die Anreise mit Auto auf die Handegg ist leider ziemlich lang. Dort angekommen, war noch nicht viel Schnee zu sehen….Somit mussten die Skis zuerst getragen werden. Aber ab 1680müM war dann genügen Schnee vorhanden um die Skis zu montieren. Bei schönsten Frühlingswetter stiegen wir dem Tagesziel entgegen. Die Tour bietet immer neue Geländekammern, das macht die Tour sehr abwechslungsreich. Um 12.00Uhr standen wir auf dem Gipfel. Das Panorama von dort war hervorragend. Die Pause wurde angesichts der warmen Temperaturen eher kurz gehalten, um den tollen Sulzschnee bei der Abfahrt zu geniessen. Es war eine tolle Tour mit frühlingshaften Verhältnissen.

01.04.2017 Skitour Bütlasse (anstelle Steibode Zwillinge) (Sektion)

Leitung: Damaris Ramseier

Teilnehmer/Innen: Marc Schmid, Seraina Flury, Claudio Fontana, Mättu Trüssel

Im Fildrich machte sich der Frühling breit. Als ich eine Woche vor der geplanten Tour die Steibode Zwillinge rekognoszierte, erreichte ich deren Gipfel zwar, allerdings war das Couloir mit mehreren Lawinenkegeln gefüllt, die eine Art Hindernis Parcours bildeten. Fazit: Nicht mehr wirklich lohnend. So suchte ich nach einer Alternative mit einem höher gelegenen Ausgangspunkt und weiter musste ich auf den Wind achten, denn es war wie so oft in diesem Winter / Frühling Föhn angesagt. Der Wetterbericht brauchte ebenfalls etwas Zuversicht, doch wir wagten es und wurden dafür belohnt:

25.03.2017 Skitour Schwalmeren (anstelle Mauerhorn) (Sektion)

Leitung: Seraina Flury

Teilnehmer/Innen: michael, simon, yvonne, trö, claudio 

19.03.2017 Skitour Altstafelhorn-Signalhorn (anstelle Chumigalm) (JO)

Leitung: Muriel Zeller, Bruno Glanzmann

Teilnehmer/Innen: Lukas Dubach, Silvan Wälchli, Simon Moser, Valentin Plüss, Aaron Schenk, Leandro Ryser, Fabienne Zeller

11.03.2017 Skitour Widdersgrind (Sektion)

Leitung: Hans-Peter Lanz

Teilnehmer/Innen: Werner Bichsel, Andreas Neuenschwander, Claudio Fontana, Alexandra Hense, Coni Bühler, Urs Egli (Gast)

Bei wolkenlosem Morgenhimmel machten wir uns beim Parkplatz Hengstkurve 1219 müM parat für die Skitour auf den Widdersgrind. Die Schneedecke war hart und tragend gefroren dank klarer Nacht, somit gute und sichere Skitourenverhältnisse.
Das sah am Donnerstag noch anders aus. Anfang Woche schneite es bis unter 1000müM. Mittwoch auf Donnerstag setzte eine markante Erwärmung ein mit Regen bis 2000müM.

Seiten