Sektion Brandis

Schweizer Alpen-Club SAC

Sie sind hier

11.06.2017 Klettertour Bire Kandersteg (JO)

Leitung: Florian Zwahlen

Teilnehmer: Valentin Plüss, Aaron Schenk, Simon Moser

Nach einem ersten Versuch im Mai welcher wegen Schnee in Höhenlagen abgesagt werden musste, starteten wir heute zu viert bei bestem Sommerwetter Richtung Bire. Valentin und Aaron haben bereits in Kandersteg übernachtet, Simon hohle ich im Wankdorf ab. Nach der Gondelbahn und dem halbstündigen Zustieg starten wir hinter einer anderen Seilschaft. Wir kommen zügig voran, nach 2.5 Stunden sind wir auf dem Tschäri. Nun geht es auf die eigentliche Bire. Fünf Seillängen, dazwischen Passagen am kurzen Seil und um 14.40 sitzen wir auf dem Biregipfel. Die Aussicht ist wunderbar, die Freude bei allen Gross. Einen solch markanten Gipfel (wer auf Kandersteg einfährt nach rechts oben schauen!) besteigt man nicht alle Tage. Zudem ist es quasi Aarons (Ferien-)Hausberg. Wir essen und trinken etwas, und machen uns auf den dem Aufstieg fast ebenbürtigen Abstieg. Der Weg umgeht die Felsbänder und Wasserfälle geschickt. Nur an einer Stelle ist man um das installierte Drahtseil froh. In einer guten Stunde erreichen wir die Gondelstation und fahren gemütlich ins Tal.
Schön war’s!

Florian Zwahlen