SEKTION BRANDIS

aktuell

 PDF-DokumentTourenprogramm 2022

Hochtourentage Weisshorn

DatumDo 28. Juli  bis So 31. Juli 2022
GruppeSektion
Leitung
Emmensteg 17
3415 Rüegsauschachen
Telefon G 0797692661
Telefon P 034 424 01 07
Mobile 079 769 26 61
E-Mail:
BergführerMario Rubin
Typ/Zusatz:HT (Hochtour)
AnforderungenKond. C
Techn. S
Auf-, Abstieg/Marschzeit1. und 2. Tour 8-10 Std 3. Tour +-15 Std.
Unterkunft / VerpflegungTopalihütte, Turtmannhütte, Tracuithütte Halbpension in den Hütten
KostenCHF 600.- Bahnbillet, Übernachtung, Führeranteil
Treffpunkt28.7.2022, 9:30 Uhr / Bahnhof Hasle-Rüegsau
Route / DetailsAbfahrt Halse Rüegsau 9.38 Ankunft St.Niklaus 11.34
Am Nachmittag aufstieg in die Topalihütte T2.
Nun starrten wir zu immer höheren Gipfel bis zum Weisshorn. Als erstes folgen wir Wegspuren zum Schöllijoch weiter dem Grat folgend auf das Schöllihorn. Nun auf dem Abberggletscher zum Nordgrat des Brunegghorns und kühn bis zum Gipfel des Brunegghorns. Für die Nacht steigen wir über den Brunegggletscher in die Turtmannhütte ab.
Am nächsten Morgen früh steigen wir wider über den Brunegggletscher auf in das Bisjoch überqueren dies auf den Bisgletscher auf welchem wir von Süden den P. 3938 erreichen Firn bis 40°. Ab hier über den verfirnten Nordgrat auf das Bishorn.
Für die Nacht steigen wir über den Turtmanngletscher zur Tracuithütte ab.
Für den höchsten Gipfel dem Weisshorn erfolgt die Tagwache schon kurz nach Mitternacht. Den ersten Teil der Route, den Aufstieg zum Bishorn ist einfach und kennen wir schon vom Vortag im Abstieg. Ab hir beginnt der Nordgrat auf das Weisshorn welcher in der ganzen Länge sehr schmal und ausgesetzt ist. Bei P.4202 folgt ein felsiger Abschnitt welcher mit dem Grand Gendarm P.4329 endet. Ab hir folgt ein prächtiger Firnkamm bis zum Gipfel.
Der Abstieg erfolgt über den Ostgrat zur Weisshornhütte und hinunter nach Randa.
ZusatzinfoSehr lange Tour in grosser Höhe welche gute Fitness und Vorankommen am Berg verlangt.
Der Leiter entscheidet über eine Teilnahme.
AusrüstungHochtourenausrüstung für Fels und Eis. Seile in Absprache, Verpflegung für unterwegs.
AnmeldungTelefonisch, Online von Mo 11. Apr. 2022 bis Do 21. Juli 2022, Max. TN 7 / 6
anmelden drucken