SEKTION BRANDIS

aktuell

Hinweise und Links zu Karten

Neuerungen im Geoportal des Bundes

Ski- und Schneeschuhtouren

Auf dem Geoportal des Bundes, sind neu auch die Ski- und Schneeschuhrouten aufgeschaltet.

Wahlweise können diese auf dem Layout der 1:50'000 Skiroutenkarte wo auch die Wildschutzgebiete integriert sind, oder über individuelle Einstellungen auch auf der 1:25000 Karte angesehen werden.

Link für die Ansicht Skiroutenkarte:
http://map.schneesport.admin.ch/   Über das Menü am linken Rand kann der Inhalt gesteuert werden. Die Transparenz der Einfärbung der Hangneigung wird über das Zahnradsymbol angepasst.

Link für den generellen Zugang zum Geoportal:
https://map.geo.admin.ch/   Über das Menü am linken Rand kann der Inhalt gesteuert werden. Zum Beispiel:


 

Neue Koordinaten für die Schweiz

Die Grundlagen der heutigen Landeskoordinaten wurden vor mehr als 100 Jahren geschaffen. Dieser so genannte Bezugsrahmen LV03 genügt den heutigen Anforderungen nicht mehr. Die neuen Koordinaten basieren auf dem Bezugsrahmen LV95 (Landesvermessung 1995).

Die neuen Koordinaten für die Schweiz haben für uns Bergsteiger und Wanderer nur bedingt Änderungen zur Folge:

Die nachfolgende Abbildung zeigt die Änderungen an einem praktischen Beispiel:

Für uns Bergsteiger und Wanderer ist es wichtig, dass wir über diese Änderungen informiert sind und wissen wie wir damit umgehen müssen. Etwa wenn wir 6-stellige Koordinaten erhalten auf unserer Karte aber ein 7-stelliges Koordinatennetz abgebildet ist oder umgekehrt.

Ausländische Karten

Letzte Änderung: 05.01.2017 

Frankreich
Über Frankreichs Geoportal lassen sich die französischen Karten online ansehen:
geoportail.gouv.fr
Dabei lassen sich auch Hänge anzeigen die steiler als 30 Grad sind.
Vorgehen: